Die Waldzither in Hamburg Die dreißiger Jahre im Ruhrgebiet und Westfalen In dieser Dokumentation recherchierte ich in Zeitzeugenbefragungen die Verbreitung, Spielweise und die persönliche Bedeutung des Instruments für ihre Besitzer im Nordrhein-Westfalen der 1930er Jahre. Dabei fand ich bisher unerforschte Hintergründe über den Vertrieb und die Herstellung eines Instruments, das für eine ganze Generation die Grundlage ihrer persönlichen Musik wurde................ Musikbeispiel (Eigenverlag, Layout und Satz selbst erstellt, 96 Seiten, 210 x 270mm,  vierfarbig, mit vielen Illustrationen) Erfindervisionen Lauteninfo “Die deutsche Cister - die enge Verknüpfung eines Instruments   mit der technischen Entwicklung seiner Stimmvorrichtung” “Die Bedeutung der Schraube in der ‘Preston’s Machine’” Publikationen Die hier gefundenen Strukturen sind das Ergebnis detailgenauer Analyse von Instrumenten, Urkundenfragmenten und anderer Hinweise ohne Quellenangabe. Dennoch ergab sich aus den Puzzleteilen bald ein erstaunliches Bild. Die Persönlichkeit C.H.Böhms und eine einzigartige Verbindung der Stadt Hamburg zu Portugal bildeten die Grundlage eines neuen Instrumententyps........... (Eigenverlag, Layout und Satz selbst erstellt, 52 Seiten, 210 x 270mm,  vierfarbig, mit vielen Fotos, u. a. Details aus den Böhm-Katalogen) pdf